Honig ist eine natürliche Hautpflege

honig

Schöne und glatte Haut mit Honig

Honig kann viel mehr als nur ein natürliches, süßes aber gesundes Lebensmittel sein; für Haut und Haare ist er ein wahrer Feuchtigkeitsspender. Schon Kleopatra wusste Körperpflege mit Honig zu verbinden, so ist jedem ihre Badevorliebe mit Milch und Honig bekannt. Honig enthält natürliche Mineralien und ein natürlicher Feuchtigkeitsspender gegen Falten. Doch was können wir mit dem gesunden Bienenerzeugnis alles anstellen?

Honig reinigt unsere Haut und schützt vor Falten

Für einen rosigen Teint sorgt ein gesundes Honig- Dampfbad. Dafür muss man lediglich Wasser zum Kochen bringen und in eine Schüssel füllen, einen Esslöffel Honig und einen Spritzer Zitrone hinzugeben und auflösen lassen. Am besten rührt man das Ganze noch um, dann kann sich der Honig besser im Wasser auflösen. Nun das Gesicht über die Schüssel halten und ein Handtuch über den Kopf legen, so können die gesunden Dämpfe nicht sofort entweichen. Nach dem Dampfbad erfrischt man am besten sein Gesicht mit einem, in Gesichtswasser getränkten, Wattepad. Nachdem man sich anschließend noch schön eingecremt hat, wird sie Haut in zartem Glanz erstrahlen. Auch für zarte Lippen eignet sich der Hautschmeichler ideal. Einfach auf die Lippen auftragen und einziehen lassen, das pflegt rissige Stellen und macht sie wieder zart. Einige verwenden sogar Honig mittlerweile als Lipgloss.

Wunden heilen schneller und besser

Honig wirkt bei kleinen Wunden entzündungshemmend und verschließt sie luftdicht. Keime haben so keine Chance mehr. Auch bei Verbrennungen wirkt Honig wahre Wunder! Für besonders zarte Haut am ganzen Körper kann man auch ein Bad mit Honigzusatz nehmen. Dafür muss man einfach eine Tasse  Honig in 2 Tassen warmer Milch auflösen und einen Schuss Olivenöl hinzugeben. Das Ganze dann in das 38 Grad Celsius- warme Badewasser geben und etwa 10 Minuten darin baden. Dieses Göttinnenbad ist feuchtigkeitsspendend, pflegt und ist perfekt bei rissiger und juckender Haut. Selbst bei Haarproblemen, trockenem und schlaffen Haar zaubert Honig eine kräftige Haarmähne. Dazu muss man einfach einen Esslöffel des Gelée Royale in einem Waschbecken voll warmen Wasser auflösen und die Haare damit spülen, das verleiht unwiderstehlichen Glanz.

Fazit zu Honig

Natürlich ist Honig ein wunderbares Naturprodukt, welches auch in vielen Antifaltencremes vorkommt und in anderen Anti-Aging-Produkten. Es ist einfach fantastisch für unsere Haut.