Abnehmen, Diät und was Sie wissen sollten

Zu Diäten gibt es sehr viele Erfolgsberichte und viele dieser Diäten sind sogar wissenschaftlich untersucht und für gut befunden worden. Bei einer Diät wird dem Körper weniger Nahrung zugeführt mit dem Ziel das er seine körpereigenen Fettreserven teilweise verwenden soll um die Funktionen des Körpers aufrecht zu erhalten.

Unterschiede bei den Diäten gibt es viele. Einige unterscheiden sich dadurch, dass sie bestimmte Nährstoffe, Kalorien und Lebensmittel dabei für besonders gut, oder besonders schlecht halten oder darauf setzen das bestimmte Lebensmittel besonders gut bei einer Diät sind weil sie z.B. das Hungergefühl unterdrücken oder den Körper dabei unterstützen sein Gewicht zu reduzieren.

Diäten können dabei sehr einseitig sein, indem z.B. nur bestimmte Lebensmittel gegessen werden. Sie können sehr gesund sein, weil dadurch das Wohlbefinden gestärkt werden soll. Sie können sehr teuer sein, weil die Person die die Diät macht bestimmte Diätpillen kaufen und einnehmen muss und so weiter. Im Kern geht es aber bei allen Diäten darum dem Körper weniger Nahrung zuzuführen.

abnehmen

Hilfsmittel zum Abnehmen

Operative Maßnahme wie Fettabsaugungen oder sich den Magen verkleinern lassen sind mit Risiken verbunden, teuer und nicht für jeden zu empfehlen. Angeboten werden in diesem Bereich auch Hypnose zur Gewichtsreduktion, bestimmte Kristalle, sowie sehr viele Produkte die am Körper getragen werden oder von außen auf ihn angewendet werden und ihm dabei helfen sollen das eigene Körperfett zu verbrennen.

Nahrungsergänzung zur Unterstützung Ihrer Diät

Eine seit längerer Zeit beliebte Methode sind Diätpillen oder auch Abnehmpillen genannt und Quellmittel zum Sättigen.

Sie zählen zu der Gruppe der Nahrungsergänzung und täuschen dem Körper vor, dass ausreichend Energie durch Nahrung aufgenommen wurde und man fühlt sich satt. Das führt dazu, dass Sie kleinere Mengen Essen aber der Stoffwechsel gleich bleibt und daher die Fettreserven inanspruch genommen werden. Dies führt dazu, dass Ihre Fettpolster kleiner werden.

Solche Mittel sind zum Beispiel die Abnehmpillen Pure Cambogia Ultra, deren Hauptbestanteil die Pflanze Garcinia ist.

Gesunde Lebensweise zum Abnehmen ohne Diät

Der lange Weg, ist eine Umstellung auf eine gesündere Lebensweise. Dabei geht es darum den Körper mit einer ausreichenden Menge an gesunden Lebensmitteln zu versorgen und den Kreislauf durch ausreichend Bewegung zu unterstützen. Durch regelmäßigen Sport z.B. wird zusätzlich die Fettverbrennung des Körpers unterstützt und Muskelmasse aufgebaut.

Dieser Weg scheint auf den ersten Blick nicht besonders attraktiv, weil er mühevoll ist, Erfolge nicht schnell zu erreichen sind und weil wirklich eine Umstellung des eigenen Lebens notwendig ist. Kürzere Strecken zu Fuß zu gehen, auf fett- und zuckerhaltige Snacks beim Fernsehen zu verzichten, unnötigen Stress vermeiden, Fastfood meiden, dafür zu sorgen das man sich mehr bewegt sind nur einige der Maßnahmen die dafür nötig wären.

Belohnt wird dies lange Anstrengung dadurch, dass man sich besser fühlt, mehr Energie hat und sein Gewicht reduziert. Das Abnehmen ist hier also nur ein Nebeneffekt. Das Gewicht welches man verliert ist aber dafür auch dauerhaft verloren, solange man nicht in alte Gewohnheiten zurückfällt. Der gefürchtete Jojo-Effekt, der bei Diäten sehr oft eintritt ist bei einer dauerhaften Umstellung auf eine gesündere Lebensweise und bessere Ernährung kein Problem. Denn hier geht es nur um Disziplin und Durchhalten.